Gayfarmer - Verein - Ubuntu - Gemeinschafts - Hof  - Gayhostel - Projekt -Slowenien !

MariborWir bieten 5 Bastler und an Gastronomie und Landwirtschaft ( aber kein muss ) Interessierte Männer ein Aussteiger Lebens ,Wohn und Arbeits Projekt auf einen Selbstversorger Hof im Osten von Slowenien an !
Mit einer Beteiligung ( Hofanteil ) an einer neuen Wohnscheune mit 400 m2 Wohnnutzfläche und ein 1,9 ha Grundstück davon 4 000 m2 Wald und 2 000 m2 Bauland !
Dazu gibt es schon Bau-Pläne für ein Hofhaus 10 x 20 meter auf 2 Etagen mit viel Platz für jeden Privat und auch zusammen !
In Planung sind auch kleine Wohneinheiten in Graz und Maribor und vieleicht auch dann an der Adria

Geplant ist eine nette Teilzeit Wohngemeinschaft mit bis zu 5 netten lockeren Kerle entstehn zu lassen, denen Begriffe wie Ubuntu , Share & Care , Solitarisch gestützte Gemeinschaft nicht fremd ist !
Geboten wird Dir unter anderem eine Meldeadresse , Gartenflächen zum Anbau von Obst und Gemüse zur Selbstversorgung , Stellfläche für einen Werkstattcontainer , Hobbycontainer ,Tierhaltung Gewächshäusern uvm !
sowie die möglickeiten Partys und kleine Feste und Workshops , Seminare zu veranstalten oder nur einen Platz zum entspannen !

MariborStandort im Nationalpark http://www.park-goricko.org/de/prvastran.asp
das sind
200 km von Wien
100 km von Graz
30 km von Feldbach
35 km von  Fürstenfeld
30 km von Bad Radkersburg und Therme
20 km Szentgotthard Ungarn und die dortige Therme
und weitere 20 km weit weg von der" Therme 3000 Slowenien " in Moravske Toplice sowie nach Murska Sobota !

50 km weit an die Grenze von Kroatien

https://www.google.at/maps

Dein Sloitarbeitrag ist 375 € Monatlich !
je Dauer und Nutzung und nach Absprache  !

das beinhaltet ALLE Betriebskosten + Putzfrau für die  Gemeinschaftsküche sowie Bäder und Wc s ! 
Dir entstehen keine weitere Kosten in Punkto Wohnen !
Der Beitrag von  375 € im Monat 

daraus ergibt sich die  13 € am Tag  wofür man 1 -2 Stunde täglich Abeiten geht müsste !
Der Solitarbeitrag kommt wieder der gesamten Wohn-Gruppe  zu Gute  !

Im ersten Jahr  ist der Gesamte  Solitarbeitrag also die  4500 € im voraus zu entrichten 
danach nur noch Monatlich die 375€ !

Im Normalfall bei ein mietvorhaben  sind auch  meist Marklergebühren  sowie Kaution und 3 Monatsmieten im voraus zu berappen
Warum diese Regel ?  zum Schutz der Gemeinschaft  vor Mietnormaden und parasitäres Verhalten !
Jeder in der Solitar Gemeinschaft ist verantwortlich für das Wohl aller  Mitbewohner , und wir nehmen diese Aufgabe ernst und wichtig !

MariborDas Paradies kann so nahe sein !

Wir werden in Zukunft einen Verein gründen um alles vereinstechnische darüber ablaufen zu lassen !
Buissnesplan u grosses Netzwerk vorhanden ! Also keiner muss bei Null anfangen !

Wie soll der Bewerber im Bunde der Gayfarmer sein und was könnte er mit bringen?
Männlich Homo oder auch Hetero gern auch vom EU Ausland, alter 25 -65 jahre alt Gesund u Munter!

selbst Kranken und Pensionsversichert ! das könnte auch über dem Verein laufen !
Einer der auf sich selbst schauen kann!
Einer mit einen kleinen Grund-Kapital von 5 000 bis 10 000 € je nach aufwand seiner Ideen und deren umsetzung!
Der Erlöss aus Euren Projekten müssen nicht in die Gemeinschaftskasse , und können natürlich selbst ausgegeben werden !
Gemeinschaftliches erwirtschaftedes Einkommen aus ( Workshops und Gayhostel Besucher )
zb wie hier http://www.chateauramsak.com/de wird rück investiert und kommt der Solitar Gemeinschaft zu gute !

Du bist lustig u humorvoll , Tier und Natur liebend ,wetterfest , kein Trinker ,
Raucher wär kein problem ,ein Teamplayer wär schön , handwerklich begabt
vieleicht einer der gern mit Holz oder Metal u Stein arbeitet ,ein Bastler
oder einer der gern kocht und backen tut !
denn unsere Nahrungsmittel wollen auch zu Lebensmittel verarbeitet werden!
einer der auch vom Home office aus, Daheim arbeiten möchte !
Fachmann am PC für Werbung ,Grafik ,Webdesign ! Nicht bedingung !

Wir wollen ein Platz sein wo man gerne hinkommt und wo jeder sich willkommen fühlt und die Möglichkeit schaffen im Rahmen einer solidarisch gestützten Gemeinschaft auf Vereinsbasis sich neu zu orientieren um wieder neu durchstarten zu können.
Selbstversorger, Gay-Hostel ,Workshops. Seminare uvm


MariborJetzt liegt es an Dir ob du mit gestalten möchtest
und du deine stärken sinnvoll in einer Solitarischen gestützten Gemeinschaft anlegen möchtest !!
Aussteigen ist kein totes Urteil ! (Teilzeit Aussteiger )
Das Leben wird mit Sicherheit interessanter und ruhiger !
Wir brauchen dich nicht überreden wenn du die Chance erkennst ist es gut !
Sympartie und Offenheit für was Neues entscheidet !

Bei interesse melde dich einfach unverbindlich ! E-Mail gayfarmers@hotmail.com

Es gibt nur 5 Hof - Wohn - Plätze zu vergeben !